Socken Profis

Dieses Thema im Forum "Material" wurde erstellt von Daniel Burkhardt, 18 März 2017.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Daniel Burkhardt

    Daniel Burkhardt MItglied

    Registriert seit:
    9 August 2016
    Beiträge:
    54
    Es ist vielleicht eine blöde frage, aber wiso haben die profis, immer diese Socken an die quasi bis zur Wade gehen? Hat sich das einfach so eingebürgert, hat das was mit der aerodynamik zu tun oder ist das einfach nur der gerade angesagte Trend? Wäre cool wenn mir diese Frage jemand beantworten könnte. Auf dumme Kommentare kann ich nämlich verzichten ;-)
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. whitewater

    whitewater Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    11.187
    Google mal nach Kompressionsstrümpfen.
     
    stevensed gefällt das.
  4. Thomthom

    Thomthom Kugelblitz

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    8.535
    In knielang hat sie(edit.die Kompressionsocke) die UCI (zum Glück!)verboten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 März 2017
  5. lagaffe

    lagaffe ...auf Stahl, aus Pudding....

    Registriert seit:
    20 Mai 2009
    Beiträge:
    9.810
    Na, bis zur Wade ist aber auch eigentlich viel zu lang........
     
    rr-mtb-radler und laidback gefällt das.
  6. Thomthom

    Thomthom Kugelblitz

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    8.535
    ...und häßlich!
     
    bix17, rr-mtb-radler und laidback gefällt das.
  7. Daniel Burkhardt

    Daniel Burkhardt MItglied

    Registriert seit:
    9 August 2016
    Beiträge:
    54
    ok. auf den gedanken der kompressionsstrümpfe bin ich nicht gekommen. aber macht sinn. :daumen:
     
  8. lagaffe

    lagaffe ...auf Stahl, aus Pudding....

    Registriert seit:
    20 Mai 2009
    Beiträge:
    9.810
    Na ja, ist auch mehr eine Mode.......
     
    Kettenschoner und laidback gefällt das.
  9. pointex

    pointex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    589
    Bei der letzten Bestellung bei einem großen Onlinediscounter hab ich beim stöbern solche Socken gesehen, mit Merinoanteil. Keine echten Kompressionssocken, nur bis an die Waden.
    Also mal ein paar Euro riskiert und mitbestellt zum testen.
    Nach ca. 20 Einsätzen kann ich sagen, ganz umsonst sind die nicht. Sie sind etwas schwer anzuziehen, aber nachher will ich diese gar nicht mehr ausziehen, manchmal behalte ich sie noch länger an. Sie sorgen für eine angenehme Temperatur im Radschuh, unterstützen spürbar die Archillessehne.
    Musste gleich mal nachbestellen, meine Angehörigen sind auch begeistert.
     
    stevensed gefällt das.
  10. schwarzerpeter

    schwarzerpeter MItglied

    Registriert seit:
    5 Oktober 2008
    Beiträge:
    67
    ...Werbefläche :rolleyes:
     
    Nohandsmom gefällt das.
  11. Volvonaut

    Volvonaut MItglied

    Registriert seit:
    27 September 2014
    Beiträge:
    61
    Hauptsache, die Socken sind weiß. :D

    Ich komme ja aus der Läuferecke, da greift das mit den Kompressionsstrümpfen seit Jahren seuchenartig um sich. Hoffentlich ist das nur so eine Modeerscheinung wie seinerzeit diese komischen Nasenpflaster. Die brachten auf der Marathonstrecke mindestens 5 Minuten...:confused:
     
  12. rr-mtb-radler

    rr-mtb-radler Süßwassermatrose

    Registriert seit:
    12 Februar 2008
    Beiträge:
    10.362
    Ob Modeerscheinung oder nicht, ich hatte keine, habe keine und werde mir keine zulegen (für den Winter habe ich auch Kniestrümpfe ohne Kompression, aber mit warm :D)
    Es ist kaum zu befürchten, dass es in absehbarer Zeit nur noch waden- und knielange Strümpfe geben wird ;)
     
  13. Thomthom

    Thomthom Kugelblitz

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    8.535
    Das sieht so häßlich aus!
     
  14. feelthesteel

    feelthesteel Hauptstadtkurbler

    Registriert seit:
    14 Oktober 2014
    Beiträge:
    1.494
    heute bei Paris-Roubaix habe sich so manche lange socke gesehen...

    oder sollten wir von kniestrümpfen sprechen?
     
  15. shimpanse

    shimpanse Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 März 2017
    Beiträge:
    1.162
    eigentlich gehen nur schwarze sehr kurze Sneaker, gerade im Sommer sollte man von der Socke am besten gar nix nix sehen. Mit einem schwarzen Schuh sollte es im ideal Fall so aussehen als hätte man gar keine Socken an.
     
  16. Onni

    Onni Watch out where the Huskys go

    Registriert seit:
    21 Oktober 2006
    Beiträge:
    6.025
    Du hat schöne Kopfschuss
     
    R62D und shimpanse gefällt das.
  17. Stephan71

    Stephan71 It's not getting easier - you just go faster

    Registriert seit:
    22 Oktober 2005
    Beiträge:
    330
    Habe zu dem Thema diese Artikel gefunden: http://www.cyclingweekly.com/news/latest-news/cycling-socks-long-or-short-178766
    und
    http://www.bicycling.com/culture/style/how-long-should-cyclists-wear-their-shorts-and-socks

    Scheint wie vieles im Leistungssport mit Einbildung zu tun zu haben. Irgendeiner probiert's aus, er bildet sich ein, es bringt was, und weil er halbwegs erfolgreich ist, machen es alle nach. U.a. ein gewisser L.A. aus T in USA, der hatte lange Socken und war schnell. Nachdem klar war, dass es sicher nicht an den Socken lag, hätte sich das Thema eigentlich erledigt haben müssen. Interessanter Weise sind die langen Socken aber gebliebeno_O.
    Manche Radfahrer haben sich die Dinger wohl auch von den Läufern abgeschaut. Da glauben ja viele, dass die langen Strümpfe, weil sie die Durchblutung fördern und die Waden stabilisieren, man schneller läuft oder länger frisch bleibt. Hier fällt mir auf, dass keiner der wirklich erfolgreichen Mittel- und Langstreckenläufer, also Weltmeister und Olympiasieger die - scheißhässlichen - Dinger trägt.
    Da hoffe ich, dass der Trend bald endet. Ich finde, alles, was weiter als zwei-Finger-breit über den Knöchel reicht, sieht beknackt aus. Außerdem: Wenn ich mir schon die Haxen rasiere und mit stundenlangem Training meine Waden skulpturiere, dann soll man die gefälligst auch g'scheit sehen;).
     
    Low7ander und Kettenschoner gefällt das.
  18. shimpanse

    shimpanse Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 März 2017
    Beiträge:
    1.162
    kurze schwarze dünne Sneaker´s im Sommer und im Winter Dicke lange Socken mit Überschuhen über den Radelschuhen so unkompliziert handhabe ich das.
     
  19. Pueppchen

    Pueppchen Püppchen

    Registriert seit:
    12 März 2004
    Beiträge:
    48
    Kompression auf dem Rad? Ich hab es meinen Schützlingen unter Androhung von drakonischen Strafen verboten!!!
    Ich dachte, es gäbe kaum einen größeren Unsinn, als Kompressionsstümpfe. Beim Laufen und erst recht beim Radfahren. Was ein Schwachsinn. Aber dann kam es: weil beim Triathlon unterm Neo verboten (Fuß muß frei bleiben) "erfindet" die Industrie "Calfs". Jeder, wirklich jeder, Arzt lacht sich tod über die Dinger, weil der es der Idee das Kompression von der Fusspitze an total widerspricht. Eng genug würde der Fuß absterben, weil der Blutfluss verhindert würde. Aber der potente Triathlet lässt sich gern nach Strich und Faden verschaukeln.
    Ich dachte, damit ist der Gipfel der Unsinnigkeit erreicht. Aber nicht doch! Jetzt im Trainingslager musste ich eine "Athletin" sehen, die Calfs mit Oberschenkelcalfs (kein Witz!) kombinierte. Dazwischen ein aufgequollenes (ob vom Fett oder Blutstau konnte nicht geklärt werden), blasses etwas - wahrscheinlich das Knie - dazwischen. Die Hölle im Auge. Was kommt als nächstes? 50 Einweggummis zu 130€ und man kann sich selber entscheiden, wo man sich die Dinger hinzergelt? Jedes einzelne natürlich in einer anderen Neonfabe mit "CEP" drauf.
    Offenbar trainieren manche Menschen so hart, dass für selbständiges Denken echt keine Zeit bzw. Ressourcen übrig bleiben.
     
    Low7ander, twobeers, Stephan71 und 2 anderen gefällt das.
  20. Kettenschoner

    Kettenschoner Bananenhasser

    Registriert seit:
    3 März 2006
    Beiträge:
    2.240
    Die starke Durchblutung im Gehirn, wenn meine Gedanken sich beim Fahren im Kreise drehen, ist eine unnötige Verschwendung. Weiss jemand, wo ich eine Kompressionsmütze kaufen kann? :D
     
    shimpanse gefällt das.
  21. shimpanse

    shimpanse Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 März 2017
    Beiträge:
    1.162
    für dieses "tolle warme" Wetter was wir leider immer noch haben ist diese Kombination immer noch die beste:
    FullSizeRender 653.