Rennradtreff ESSEN

Dieses Thema im Forum "Der Westen" wurde erstellt von kabutzke, 25 März 2010.

  1. kabutzke
    Offline

    kabutzke alternatives Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2009
    Beiträge:
    1.848
    Moin moin,

    ab der nächsten Woche bin ich Wunsch-Essener und suche bei dieser Gelegenheit Leute die dort ihre Runden drehen für gemeinsame Ausfahrten. Also meldet euch mal zahlreich, sodass wir die ein oder andere größere Gruppe hinbekommen. vielleicht kann man ja auch einen regelmäßigen RR-Treff auf die Beine stellen. :daumen:

    also bis bald :)
    sven
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Wilhelm-Ewald
    Offline

    Wilhelm-Ewald Ich fahre ein BIANCHI 909

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    281
    AW: Rennradtreff ESSEN

    Hallo,

    ich bin erst seit kurzem hier im Forum, aber schon länger mit dem Rennrad unterwegs.
    Wurde auch nur durch Zufall auf dieses Forum aufmerksam.
    Bisher war ich immer alleine unterwegs. OK, hat seine Vorteile. Aber auf die Dauer ist es nicht das Richtige.
    Essen ist ja nicht so weit von Bottrop Zentrum entfernt. Also wären die ca. 10 Kilometer schon mal eine kleine Erwärmung.
    Nun sieht es bei mir so aus, daß ich meinen Brems-Schalt-Hebel (Shimano ST-4400) auseinander gebaut habe. War total verharzt im Innern. Ein neues Paar ist zwar unterwegs und dürfte im Laufe der nächsten Woche eintreffen. Einbau ist dann schnell getan.
    Kurz zu mir, ich bin trotz meiner 54 Jahre sportlich fit. Den Reuenberg und zum Alpincenter hier in Bottrop fahr ich zum Teil im Sitzen hoch.
    Muß allerdings dazu sagen, daß ich diese Berge dann mit einer Übersetzung 42/34 hoch.
    Beim Fahren bin ich so zwischen Tempo 27 und auch mal an die 50 oder drüber weg. Hab aber keine Probleme damit, mich anderen Fahrern anzupassen.
    Über einige Jahre fuhr ich ein gebrauchtes Rennrad der Marke WHEELER aus einem Fahrradgeschäft. Für 220 Euro war es ein guter Griff.
    Vor einigen Wochen bekam ich einen grünen BIANCHI 909 CAURUS Ramen. Ist ein ganz anderes Fahrgefühl.
    Vielleicht ergibt sich ja auch ein regelmäßiger RR-Treff.

    Beste Grüße von Wilhelm-Ewald
  4. kabutzke
    Offline

    kabutzke alternatives Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2009
    Beiträge:
    1.848
    AW: Rennradtreff ESSEN

    Hallo lieber Wilhelm ewald !

    jo das geht in der Tat:)

    was hast du mit denen gemacht?? an einer Harzenden Kiefer gerieben? RR gehören auf die straße nicht innen Baum :D

    Junge Junge....fürn 50er Schnitt muss ich aber noch üben... :eek:
    und das mit deinem Alter bekommen wir auch noch hin :p äääähhhh ist kein Problem meine ich :)

    okay, dann fassen wir mal nächste Woche ins auge :daumen:

    ich bin dann mal unziehen

    bis bald
    sven
  5. Quercus
    Offline

    Quercus Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    4 November 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Rennradtreff ESSEN

    Hallo Wilhelm-Ewald,
    die Trainingsgruppe der Rennradabteilung von DJK Adler 07 Bottrop startet an jedem Dienstag, um 18.00 Uhr an der Dieter-Renz-Halle in Bottrop-Zentrum. Wir fahren ca. 3 Stunden mit 30 er Schnitt, haben viel Windschatten und können auch mal warten.
    Gruß
    harald
  6. Shalimah
    Offline

    Shalimah Eselreiterin Mitarbeiter Supermoderator

    Registriert seit:
    9 Juni 2007
    Beiträge:
    10.864
    AW: Rennradtreff ESSEN

    Erst mal Willkommen im Forum.
    Essen ist ja nicht gerade klein. Je nachdem, wo du wohnst, kommen bis Bottrop schon deutlich mehr als 10km auf den Tacho (können locker bis zu 30 unschöne Stadtkilometer werden.).
    Wo hattes dich denn hin verschlagen? Hier treiben sich einige Essener rum, also einfach mal weiterfragen, oder im Unterforum "Der Westen" suchen. Da sind einige Freds aus der Gegend.
  7. Wilhelm-Ewald
    Offline

    Wilhelm-Ewald Ich fahre ein BIANCHI 909

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    281
    AW: Rennradtreff ESSEN

    Hallo Shalimah,

    ich komme direkt aus dem Zentrum Bottrop. Hochstraße und die Syriacus-Kirche sind da in der Nähe. Ach, hätte ich beinahe vergessen: wo früher mal "Fahrrad Rück" drin war, ist jetzt eine Pferdelotterie drin.
    Zwar sind der Reuenberg und das Alpincenter nicht direkt vor meiner Haustüre, in 10 bzw. 5 Minuten bin ich aber dort. Und dann gibt es meist einen interessanten kleinen Rundkurs.
  8. Shalimah
    Offline

    Shalimah Eselreiterin Mitarbeiter Supermoderator

    Registriert seit:
    9 Juni 2007
    Beiträge:
    10.864
    AW: Rennradtreff ESSEN

    Kenne die Ecke, wohne selber in Marl-Polsum.
    Aber wenn Kabutzke im Essener süden wohnt, wird er ein Auto brauchen, um zu dir zu kommen. Die Essener Innenstadt ist absolut nicht RR geeignet (7 Jahre dort studiert, tunlichst die Finger vom Rad gelassen und die U-Bahn genutzt :D)
  9. Wilhelm-Ewald
    Offline

    Wilhelm-Ewald Ich fahre ein BIANCHI 909

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    281
    AW: Rennradtreff ESSEN

    Da ist schon was dran. Für mich immer wieder aufs neue ein kleines Wagnis, wenn ich in der Innenstadt von Essen was aus einem Geschäft holen will. Dann heißt es absteigen und das RR schieben.
    Als ich nach Wuppertal fuhr waren der größte Stress die vielen Ampeln. Anschließend ging die Post richtig ab.
    Jetzt umfahre ich die Innenstadt über andere Strecken.
    Ich denke mir, daß mit Kabutzke sich auch ein Treffpunkt an vernünftiger Stelle absprechen läßt.
  10. Wilhelm-Ewald
    Offline

    Wilhelm-Ewald Ich fahre ein BIANCHI 909

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    281
    AW: Rennradtreff ESSEN

    Hallo Harald,

    gut zu wissen, daß es jeden Dienstag einen Trainingsabend gibt. So wie es geht, will ich versuchen mit dabei zu sein. Es ist zwar etwas ungewohnt für mich in der Truppe zu fahren. Hängt ganz ohne Zweifel damit zusammen, daß ich immer alleine unterwegs war. Von der anderen Seite her kann ich mich auch gut in eine Gruppe einfügen.
    Besten Gruß
    Wilhelm
  11. Wilhelm-Ewald
    Offline

    Wilhelm-Ewald Ich fahre ein BIANCHI 909

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    281
    AW: Rennradtreff ESSEN

    Hallo Sven, einen schönen Oster-Sonntag dir
    und allen anderen hier.

    Gestern hab ich nun meine neuen Shimano Ultegra STI ST-6603 3x10 fach erhalten. Heute morgen rangebaut und nach dem Ende des Formel-1-Rennens gleich mal die erste kleine Probefahrt machen.
    Die NEUEN sehen einfach klasse aus. Auch vom Handling her haben die was. Im Gegensatz zu meinen bisherigen ST-4400 ein Uterschied wie Tag und Nacht.
    Nun heißt es bei mir wieder richtig rangehen an die Pfunde.

    Beste Grüße von Wilhelm
  12. Wilhelm-Ewald
    Offline

    Wilhelm-Ewald Ich fahre ein BIANCHI 909

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    281
    AW: Rennradtreff ESSEN

    Hallo Sven,

    nun hab ich mein Rennrad soweit zusammengebaut. Die ersten Probefahrten hatte ich auch schon absolviert. Da hieß es erst mal die Feineinstellungen vorzunehmen.
    Nun passte es alles soweit sehr gut. Und einem Treff zum gemeinsamen RR-Fahren steht nichts mehr im Wege. Natürlich vorrausgesetzt, du bist mit deinem Umzug fertig und hast die Zeit dafür.
    Gruß Wilhelm
  13. Wilhelm-Ewald
    Offline

    Wilhelm-Ewald Ich fahre ein BIANCHI 909

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    281
    AW: Rennradtreff ESSEN

    Hallo Harald,
    ich wollte heute Abend erst bei euch mitfahren. Bin jetzt mit meinem neu zusammen gebauten Rennrad erst wenige Tage gefahren. Die Feineinstellungen nehmen doch mehr Zeit in Anspruch, als ich eingeplant hatte.
    Der Hauptgrund ist allerdings, daß drei Stunden am Stück für mich bei meinem mangelnden Training etwas zu viel des Guten gewesen wäre. Ich denke mir, es am nächsten Dienstag mal zu versuchen. Wenn ich merken sollte, daß ich euch eher aufhalte, dann breche ich ab und lasse euch ziehen.
    In den Tagen bis dahin werde ich kräftig trainieren. Vielleicht pack ich es ja dann mit euch.

    Beste Grüße von Wilhelm-Ewald
  14. Volker_Essen
    Offline

    Volker_Essen Erfolg beginnt mit einem Plan

    Registriert seit:
    31 August 2009
    Beiträge:
    2.490
    AW: Rennradtreff ESSEN

    Also wenn mal was im Essener Süden startet, wäre ich mal dabei. Mein Revier geht Richtung Elfringhausen, Kettwig, Werden, Kupferdreh, Sprockhövel etc. Allerdings erst seit diesem Jahr am Start... insofern bitte kein 30er Schnitt erwarten ;)
  15. Wilhelm-Ewald
    Offline

    Wilhelm-Ewald Ich fahre ein BIANCHI 909

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    281
    AW: Rennradtreff ESSEN

    Diese Ecken kenne ich ein wenig. So weit ich mich erinnern kann, geht es da zum Teil recht bergig zu. Und ein 30er Schnitt ist doch nicht ALLES was zählt. Der Spaß darf nicht zu kurz kommen. Wenn ich hier der Reuenberg raufhetze oder zum Alpincenter freue ich mich auch immer auf die Abfahrt. Da gibt es beim Reuenberg einen kleinen Rundkurs. Ist teils etwas stressig dort zu fahren wegen der ganzen Autos. Hatte dort aber auch schon Flauten erlebt wo ich dann ohne Stress meine Runde/n drehen konnte.
  16. Chris7919
    Offline

    Chris7919 Guest

    AW: Rennradtreff ESSEN

    Hey,

    wollt mal fragen ob mir jemand von euch ne gute Strecke von der Uni zum Baldeneysee empfehlen kann??

    Bei nur einer Vorlesung am Tag wollt ich mal mitm Rad nach Hause und dann die Fahrt etwas verlängern. (Wohne in Velbert)

    LG

    Chris
  17. Wilhelm-Ewald
    Offline

    Wilhelm-Ewald Ich fahre ein BIANCHI 909

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    281
    AW: Rennradtreff ESSEN

    @Chris: Mal eine Frage an dich: Hast du nicht einen Fahrrad-Routen-Planer? Ich hab zwar einen und ich bin auch schon über Velbert nach Wuppertal gefahren. Am Baldeneysee mit dem RR rumgefahren. Einen direkten Tip kann ich dir zwar nicht geben aber einen Tip: Viel rumfahren und Kartenstudium. Genügend Zeit selbstverständlich auch mitbringen. Diese Erfahrung hab ich gemacht.
    In der ersten Zeit hatte ich mir noch Karten gekauft. Heute such ich mir im WWW den entsprechenden Abschnitt und drucke es aus. Stammstrecken werden einlaminiert und fertig.

    Gruß Wilhelm-Ewald
  18. Volker_Essen
    Offline

    Volker_Essen Erfolg beginnt mit einem Plan

    Registriert seit:
    31 August 2009
    Beiträge:
    2.490
    AW: Rennradtreff ESSEN

    @Chris

    Bei der Kreuzung Ruhrallee/Westfalenstr. gibt es eine alte Bahntrasse die als Radweg umgebaut wurde. Bei der "Zornigen Ameise" den Berg hoch. Geht direkt bis in die Stadt und dann weiter nach Mülheim.
  19. Wilhelm-Ewald
    Offline

    Wilhelm-Ewald Ich fahre ein BIANCHI 909

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    281
    AW: Rennradtreff ESSEN

    @Chris: Ich hab im RadRoutenPlaner mal zwei Strecken raussuchen lassen. Wenn du willst, kann ich es dir mal per Mail rüberschicken. Die eine Strecke hat 13% Steigung. Sie sind alle in landschaftlich schöner Gegend. Hab ich dort zumindest angeklickt.
  20. Chris7919
    Offline

    Chris7919 Guest

    AW: Rennradtreff ESSEN

    @ Wilhelm-Ewald

    Ich bin relativ oft am Baldeneysee, fahre dann richtung Kupferdreh ins Priehlbachtal oder Richtung Kettwig.

    Ich kenn auch die Hauptstraße von Werden Richtung Essen-Innenstadt.
    Möchte aber gerne die Hauptstraßen meiden und würde dafür auch Umwege in Kauf nehmen.
    Für die 2-3mal im Monat die ich dann mit dem Rad von der Uni nach Hause fahre würde ich ungerne 10 Fahrten durch die mit Autos verseuchte Innenstadt investieren um die ganzen Schleichwege kennenzulernen.
    Nutze hin und wieder gpsies oder bikenet. Nur hab ich dort noch nichts passendes gefunden.
    Das wär nett wenn du mir die 2 Routen mal per Mail senden könntest.
    Schicke dir meine Adresse per PN.

    @ Volker, Danke für den Tipp. Das hört doch schonmal recht vielversprechend an ;)
    Dann werd ich die Strecke mal nach den Semesterferien erfahren

    Das sind halt so Strecken/Schleichwehe die man als Auswärtiger eher selten erfährt und wenn dann durch Zufall, oder man bekommt die Schleichwege auf Ausfahrten von "Einheimischen" gezeigt. :D
  21. Wilhelm-Ewald
    Offline

    Wilhelm-Ewald Ich fahre ein BIANCHI 909

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    281
    AW: Rennradtreff ESSEN

    @Chris7919 Die Routen mit Übersichtskarte hab ich zu dir losgeschickt.