Eure Erlebnisse mit E-Bikes

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rennradthemen" wurde erstellt von horst666, 3 November 2012.

  1. horst666
    Offline

    horst666 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Oktober 2011
    Beiträge:
    341
    Hier möchte ich gerne von euren Begebnungen mit E-Bikes lesen, welcher Form auch immer.

    Mir sind zwei in Erinnerung geblieben:

    Ich fahre einen gemeinen Anstieg hoch, ca 10% über ca 800m mit miesem, superlangsamen Asphalt.
    Vor mir sehe ich einen MTB-Fahrer und bin verwundert über meine Form, weil es so lange dauert, bis ich aufschliessen kann. Als ich ihn endlich eingeholt habe spreche ich ihn an, dass das eine gute Leistung sei, wie er den Berg hochfährt, ernte aber nur sparsame Blicke.... Also gucke ich mir sein Rad genauer an und sehe seinen Motor. "Oh, ein E-Rad.....", entsprang es mir. Der Ertappte guckte verschämt auf sein Vorderrad und ich zog schmunzelnd vorbei:p

    Mein zweites Erlebnis war in der Stadt. Ich war mit meinem Stadtflitzer unterwegs und wurde von so einer E-Schlampe genervt. An jeder roten Ampel drängelte sie sich an mir vorbei und düste mit ihrer Turbobeschleunigung davon. Zehn Sekunden später hing ich hinter ihr und musste warten, bis ich überholen konnte:mad: Nach der vierten Ampel hatte ich genug und legte einen Zwischensprint ein, um die folgende Ampel noch bei grün zu erwischen.

    In beiden Fällen waren die Fahrer nicht älter als ich, also noch 50 Jahre vor dem Alter, ab dem ich das Fahren mit Hilfsantrieb für sinnvoll halte. Das waren beides faule Säcke, die nicht ertragen konnten, dass jemand aus eigener Kraft schneller war als sie, obwohl sie extra deswegen viel Geld beim Händler auf den Tisch gelegt hatten:rolleyes:
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. PepOne
    Offline

    PepOne (*_(*_*)_*)

    Registriert seit:
    5 Juli 2011
    Beiträge:
    1.962
    Bei Rad am Ring hatte man, für die Touri-Fahrer, E-Bikes verliehen die in der hohen Acht abgekackt sind, das war ganz fein...
  4. bigsize
    Offline

    bigsize Heavy Metal User

    Registriert seit:
    16 Juni 2011
    Beiträge:
    4.078
    Der Verwandtschaftsgrad von Fahrradfahrern und E-Bikern ist in etwa vergleichbar mit dem von Kaninchen und Hasen: Praktisch Null!

    Leider teilt man sich über weite Strecken die gleiche Ökologische Nische...
  5. Nord-wind
    Offline

    Nord-wind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Januar 2011
    Beiträge:
    1.852
    Ich bin mal am Rettenbachferner von einem E-Bike fahrer überholt worden:oops:. Ansonsten überhole eigentlich eher ich die E-Bike Fahrer.
  6. sage13
    Offline

    sage13 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juni 2010
    Beiträge:
    1.130
    ich bin letztens von einem E-Biker am Berg überholt worden. Hat aber ein "Entschuldigung" rübergerufen als er überholt hat :D.
  7. tobiex68
    Offline

    tobiex68 Auf ein Neues.....

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    9.457
    mich überholte so einer auf dem anstieg zum bensberger schloss, fröhlich pfeifend, mit lästerlichen worten auf den lippen.... aber eher nett gemeint. ich musste lächeln. er rauchte sogar dabei.... es wurde nicht mein tag :D
  8. BW-72
    Offline

    BW-72 Hier könnte Ihre Werbung stehen!

    Registriert seit:
    28 März 2011
    Beiträge:
    2.220
    Kennich gut!
    Bergauf erwische ich auch immer wieder diesen langsamen Asphalt! ;)
    Dagegen sollen aber E-Bikes helfen!:D
    Gregor321 und horst666 gefällt dies.
  9. eurotourer
    Offline

    eurotourer Hai-Liebhaber

    Registriert seit:
    22 September 2011
    Beiträge:
    876
    Es gibt auch die Netten: Bin letzte Woche auf dem Heimweg, schön Gegenwind und leicht bergauf. Da bremst er sogar etwas und gibt Windschatten bis oben . Fand ich klasse.
  10. sickgirl
    Offline

    sickgirl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2006
    Beiträge:
    704
    Bin neulich mal einen sehr beliebten Radwanderweg gefahren, vor mir ein Trupp Trekkingradfahrer. Ich klingle und sie gehen auch brav auf die Seite. Als ich den ersten überhohlt habe schreit der nach vorne: "Achtung, ein E-bike!"

    War echt sprachlos, sonst hätte ich dem mal gezeigt wo bei mir der Motor hängt.
    Dukesim, pepperbiker, senke und 4 anderen gefällt dies.
  11. horst666
    Offline

    horst666 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Oktober 2011
    Beiträge:
    341
    Gut, dass du das nicht getan hast. Den Ruf von uns Rennradfahrern durch Exhibitionismus zu beschädigen kann echt keiner brauchen;)
    Vela und Pannerace gefällt dies.
  12. kunda1
    Offline

    kunda1 Canyonreiter

    Registriert seit:
    16 April 2009
    Beiträge:
    2.791
    Machen bei mir ab und zu Rollerfahrer. Auch schon mal als E-Variante.
  13. MysterioP
    Offline

    MysterioP patricks-rennradblog.de

    Registriert seit:
    17 Juli 2011
    Beiträge:
    263
    Windschattengeben hab ich (leider) noch nicht erlebt, auch sonst hab ich keine besonders lustige Situation parat.

    Nett finde ich aber das Spielchen mit den Mopeds, wenn da eines in Reichweite auftaucht gibts einen netten Sprint und es wird sich demonstrativ daneben gesetzt und "locker pedalierend" der Mopedfahrer verunsichert :D
  14. pug304
    Offline

    pug304 IBC DIMB Racing Team

    Registriert seit:
    3 August 2006
    Beiträge:
    119
    bergab? holy shit!

    :lol:
  15. Runbecker
    Offline

    Runbecker Senioren-Fräd/Grenzfahrer

    Registriert seit:
    21 November 2008
    Beiträge:
    3.878
    Ich kann mir beim Überholen die Bemerkung nicht verkneifen: "Mein Akku hält länger..."
    Stefan Riehl, Amigo, Vela und 3 anderen gefällt dies.
  16. andreas s
    Offline

    andreas s bewegt ein(en) Ti-ger

    Registriert seit:
    27 Dezember 2008
    Beiträge:
    3.586
    Ich treffe an der Edelweisspitze am Großglockner eine Gruppe Pedelecfahrer und spreche ein Mitglied der Gruppe an: "Da habt ihr aber Schwein gehabt, dass der Akku bis hierher gereicht hat!"
    Die im ersten Moment verblüffende Antwort lautete: "Wir haben Ersatzakkus mit ----- und auch gebraucht"
    Stefan Riehl und tobiex68 gefällt dies.
  17. usr
    Offline

    usr übt bei schönem Wetter radfahren

    Registriert seit:
    29 November 2011
    Beiträge:
    1.464
    Einer stand mal mitten im Anstieg neben seinem nagelneuen BionX-MTB, guckte geknickt und machte irgendwas mit seinem Telefon. Was hätte man da tun können? Riegel, Flasche, Ersatzschlauch, alles wertlos. Mit der Knopfzelle aus meinem Tacho wäre er auch nicht weit gekommen...

    Generell sehe ich Pedelecs aber fast nur dann, wenn ich ausnahmsweise in Richtung Flachland unterwegs bin statt auf irgendwelchen Rampen herumzuturnen.
  18. Bergabheizer
    Offline

    Bergabheizer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Oktober 2011
    Beiträge:
    550
    Ich fuhr heute GA1 dank ordentlich Rückenwind nichtsahnend ca. 38 auf der Straße und da wurde ich tatsächlich von nem E-Biker, der auf dem Radweg fuhr, überholt, der hatte son Ding mit Kennzeichen, das bis über 40 unterstützt.
    Erst wollte ich den aus Prinzip überholen, normalerweise ist mir das scheißegal wer und was mich überholt, nur E-Bikern gönne ich das "Erfolgserlebnis" nicht, dachte mir dann aber doch, was solls.
  19. Lagrange
    Offline

    Lagrange normal

    Registriert seit:
    18 August 2006
    Beiträge:
    531
    Fahre die Grimsel hoch mit etwas unter Nennleistung. Da schiebt sich was in mein linkes Bildfeld: Zuerst ein Vorderrad eines Trekkingrads. Ich denk mir: Hast wohl nen schlechten Tag heute. Dann weiter: Ein Tiefeinsteiger. Ich denk mir: Ich verkauf mein Rennrad. Dann kommen noch Kniebundhosen ins Bild und nochmal 2 Sekunden später sehe ich endlich zu meiner Erleichterung den Motor im HR. Uff!
  20. canny
    Online

    canny Die Happy ...

    Registriert seit:
    17 Mai 2004
    Beiträge:
    6.530
    Ich hatte das vergnügen am wörthersee im urlaub. Ich hatte ein powertap dran und der vergleich war gut. Es ging ein ganzes stück den berg hoch, e bike neben mir und wurde schneller und hielt das tempo. Also in den berg rein mit rund 350 w. keine chance, ok, 520 w, da konnte ich mithalten und das ende war abzusehen, also noch was auf die kette und mit ü 800 w weiter um das ding zu verblasen :D Wichtig: Immer so tun als das alles locker war ;)
  21. usr
    Offline

    usr übt bei schönem Wetter radfahren

    Registriert seit:
    29 November 2011
    Beiträge:
    1.464
    Wichtig, falls Ende noch fern: Streckenkenntnis, um zu wissen wo man unauffällig abbiegen kann! :D
    KOIGM und Darth Timo gefällt dies.