Die neue Assos Hose

Dieses Thema im Forum "Ladies only!" wurde erstellt von Alex68, 21 Juni 2016.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Alex68

    Alex68 MItglied

    Registriert seit:
    11 Februar 2011
    Beiträge:
    54
    Hallo zusammen,

    ich habe mir die neue 3/4-Hose von Assos mit dem lila Polster gegönnt!
    Zuerst habe ich gedacht, dass da ein Fehler am Polster ist, da es nicht ganz festgenäht ist.:rolleyes:
    Dann habe ich im Net gelesen, dass das wohl so sein soll!?
    Nun, ich finde die verrutscht ganz schön schnell. Vor allem wenn frau unterwegs mal schnell pipi machen muss!;)
    Habt ihr mit der Hose auch schon Erfahrung mit gemacht?
    LG
    Alex
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Veloma

    Veloma jetzt wieder schraubenlos

    Registriert seit:
    9 Mai 2013
    Beiträge:
    1.082
    Hmmh, nö, ... (hab die kurze Hose, aber ebenfalls mit lila, nicht ganz festgenähtem Polster). Aber die Hose sitzt bei mir so eng und passgenau, dass es da echt verwunderlich wäre, wenn was verrutscht.
    Und wenn ich die Hose mal zwischendurch ausziehen muss ( ;-) ) wird danach das Polster 1x zurechtgezuppelt, danach verbleibt alles an Ort und Stelle... evtl ist Dir die Hose etwas zu weit?
     
  4. McMurphy

    McMurphy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2010
    Beiträge:
    276
    Ich bin zwar keine Frau aber die "neuen" Assos Hoses mit genau dem Polster sind für mich unfahrbar.
    Lila Sitzpolster haben auch die Männer Varianten, die nicht ganz durchgängige Einnähung ist die Gleiche.

    Drückt sehr unangenehm, ob das am verrutschen liegt weiß ich nicht. Auf längeren Runden unfahrbar.
    Ich hatte vorher ca. 7 Assos Hosen die alle wunderbar passten. Niemals hatte ich solche Probleme.
    Seit dem bin ich auf eine andere Marke umgestiegen. Assos kommt leider nicht mehr in Frage.
     
  5. RacePace

    RacePace MItglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2013
    Beiträge:
    139
    Von derlei Problemen bekomme ich irgendwie nichts mit.
    Habe zwar die 1/2-Hose aber die sitzt wie angegossen.
     
  6. Alex68

    Alex68 MItglied

    Registriert seit:
    11 Februar 2011
    Beiträge:
    54
    Danke für eure Rückmeldungen.
    ich bin gestern noch mal mit der Hose gefahren. Ich finde sie echt nicht optimal. Dass das Polster "arbeiten" soll, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Denn dann entsteht doch noch mehr Reibung, was man durch ein eng anliegendes Polster verhindern möchte.
    Ich lasse das Polster von meinem Schneider festnähen. Mal sehen, ob es dann so ist wie die gewohnt guten alten Assoshosen!
    VG
    Alex