Beste Software for ANT+ Rollentrainer?

Dieses Thema im Forum "Fitness und Training" wurde erstellt von asdfdas, 14 Februar 2017.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. asdfdas

    asdfdas MItglied

    Registriert seit:
    26 März 2013
    Beiträge:
    56
    Moin,

    ich hab einen Bkool Pro geschenkt bekommen. Schönes Gerät, aber mit den Simulatoren die ich bisher ausprobiert habe bin ich noch nicht wirklich glücklich.

    Hat hier jemand eine Empfehlung für Windows oder Android? Ich will eigentlich hauptsächlich schöne Video-Strecken abfahren und dabei ein bisschen kurbeln :)

    Darf gerne kostenpflichtig sein wenns damit besser wird.
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    12.137
    Hier am Ende der Liste findest du eine Sammlung von Portalen, wo du sowas machen kannst.
    Die meisten Leute die ich kenne schwören auf The Sufferfest.
     
  4. asdfdas

    asdfdas MItglied

    Registriert seit:
    26 März 2013
    Beiträge:
    56
  5. BlueberryHH

    BlueberryHH Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2008
    Beiträge:
    811

    wäre ja schön mal zu schreiben, mit welchen "Simulatoren" du nicht glücklich geworden bist ... dann kann man sich doppelte Vorschläge unsererseits gleich ersparen ...
     
  6. stefan03

    stefan03 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 April 2012
    Beiträge:
    212
    Schau dir mal Kinomap an, da kannst du viele Video-Strecken abfahren. Gibt da auch ein paar Strecken in der freien Version zum testen.
     
  7. XRiee

    XRiee Der, der nach 20km schon nicht mehr kann..

    Registriert seit:
    16 August 2015
    Beiträge:
    49
    Tacx wäre auch was, kostet einmalig etwa 100 Euronen (Software kauf).
     
  8. usr

    usr übt bei schönem Wetter radfahren

    Registriert seit:
    29 November 2011
    Beiträge:
    3.639
    Netflix ;)
     
    pacechris gefällt das.
  9. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    12.137
  10. enasnI

    enasnI Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Februar 2006
    Beiträge:
    4.936
    Es kommt ein wenig darauf an, auf wieviel interaktiven Charakter man Wert legt. Die meisten Nutzer gleichzeitg findest du in jedem Fall aktuell bei Zwift. Grafisch spielt es auch ganz vorne mit. Aktuell vermisse ich dort mehr Streckenauswahl, bspw. über verschiedene Server. So ist man doch aktuell immer auf einem Server, wo eben eine bestimmte Karte (Von nur 3 Karten) läuft.

    Dennoch nutze ich dort sehr gerne die Trainingsprogramme, weil sie grafisch irgendwie nett und motivierend aufgebaut sind, wie auch aus traingingswissenschaftlicher Sicht nicht totaler Quatsch sind.

    Die dort stattfindenen Rennen haben auch ihren Reiz, wenn man sich mal so richtig wegschießen möchte.
     
    XRiee gefällt das.
  11. Newbie-Biker

    Newbie-Biker MItglied

    Registriert seit:
    14 August 2006
    Beiträge:
    213
    Moin,

    also ich nutze www.virtualtraining.eu und bin damit total zufrieden. Habe einen einfachen Ergometer ohne Verbindung zum PC / Tablet. Die Leistungsmessung erfolgt via Powermeter (Vector) und verbinde das Android-Tablet oder Handy über einen ANT+ - Dongle. Den Widerstand / Leistung in Watt variiere ich manuell am Ergometer. Daraus und aus meinem Gewicht sowie der momentanen Steigung / Gefälle errechnet die Software dann die Geschwindigkeit auf der "Strecke". Es gibt unzählige Strecken aus allen Teilen der Welt mit hinterlegtem Video - das ist das was es für mich reizvoll macht - und noch mehr Strecken ohne Video halt nur mit GPS - Daten; man sieht also die Strecke / Höhenprofil auf einer Google - Map. Habe dort ein Monatsabo und sobald der Frühling da ist wird es nicht verlängert und gut ist.