Anfänger - 54 Jahre und zuviele Kilo's fahren jetzt Rad ...

Dieses Thema im Forum "Fitness und Training" wurde erstellt von obajetsd, 6 Mai 2014.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. BodenseeFerdi

    BodenseeFerdi Genussbiker

    Registriert seit:
    18 Oktober 2011
    Beiträge:
    3.258
    Grämt euch nicht über zuwenig Kilometer, geniesst die Kilometer....
    ....und immer etwas Sonne in den Speichen...
    Grüße und einen schönen vierten Advent
    Michael
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Sweety2008

    Sweety2008 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juli 2016
    Beiträge:
    400
  4. oldie49

    oldie49 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2011
    Beiträge:
    801
    Ich doch nicht....:p
     
  5. obajetsd

    obajetsd Flachlandlangsamfahrer

    Registriert seit:
    14 April 2014
    Beiträge:
    710
    Ich bin ja ein wirklicher Genußmensch,

    ich genieße nicht nur die Kilometer am Rad,

    auch die Stunden am Eisen

    sondern auch die .....


    [​IMG]

    Weinachtsbäckerei :D:D:daumen:
     
  6. BodenseeFerdi

    BodenseeFerdi Genussbiker

    Registriert seit:
    18 Oktober 2011
    Beiträge:
    3.258
    @obajetsd
    Wien ist ja sowieso eine Stadt des Gebäcks, und der Mehlspeisen. Daran erinnere ich mich gerne, als meine Hochzeitsreise dorthin führte....
    :daumen:
     
    obajetsd gefällt das.
  7. BodenseeFerdi

    BodenseeFerdi Genussbiker

    Registriert seit:
    18 Oktober 2011
    Beiträge:
    3.258
    Wünsche den Lesern dieses Fräds frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2017.
    Geniesst das Weihnachtsgebäck, es dauert wieder ein Jahr, bis es welches gibt.
    Grüße Michael
     
    Pannerace, Klaus1, dings711 und 3 anderen gefällt das.
  8. obajetsd

    obajetsd Flachlandlangsamfahrer

    Registriert seit:
    14 April 2014
    Beiträge:
    710
    Was die Weihnachtsbäckerei betrifft, muß ich gestehen, daß sie aus Bratislava stammt, der Heimatstadt meiner Lebensgefährtin,
    allerdings wird auch dort gut gebacken :daumen:.

    Natürlich auch von mir .....


    Frohe Weihnachten und erholsame Feiertage allen Mitlesern !!
     
    BodenseeFerdi gefällt das.
  9. Sweety2008

    Sweety2008 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juli 2016
    Beiträge:
    400
    Auch von mir Frohe Weihnachten[​IMG]

    Und ein gesundes Neues Jahr.
     
    Klaus1, obajetsd und BodenseeFerdi gefällt das.
  10. obajetsd

    obajetsd Flachlandlangsamfahrer

    Registriert seit:
    14 April 2014
    Beiträge:
    710
    Ich hab's ja schon vermutet :D
    Die Kombination, von konsequenter Eisenbeisserei und einer Kiste Weihnachtsbäckerei
    bringt eine dreistellige Gewichtsanzeige :eek: ...
    Das Kampfgewicht des "alten dicken" erhöht sich deutlich,
    die Opa-Mucki's sind auch wieder ein wenig praller geworden :daumen:
    mein Etappen-Plansoll habe ich schon lange erreicht, so darf es weitergehen ;).
     
  11. Sweety2008

    Sweety2008 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juli 2016
    Beiträge:
    400
    Du weißt doch Muskeln sind schwerer als Fett. Also denke das du mehr Muskelmasse angesammelt hast.
     
    dings711 und obajetsd gefällt das.
  12. BodenseeFerdi

    BodenseeFerdi Genussbiker

    Registriert seit:
    18 Oktober 2011
    Beiträge:
    3.258
    Seit Freitag zurück aus Frankreich, das Essen dort ist auch nicht dazu geeignet, das Gewicht nach unten zu bringen....aber guuuut....
    :)

    Euch ein gutes und gesundes 2017
     
  13. obajetsd

    obajetsd Flachlandlangsamfahrer

    Registriert seit:
    14 April 2014
    Beiträge:
    710
    Die
    kalorienreiche
    Kekskiste
    ist endlich erledigt ....
    [​IMG]

    die Waage zeigt mittlerweile dreistellig an :eek: ....

    Auch wenn das radeln derzeit keinen Platz auf meiner Prioritätenliste inne hat,
    die Eisenbeisserei läuft.

    Wenn es jemanden interessiert,
    so sieht mein Rücken & Schultertag aus ...


    Hyperextensions 3 Sätze zu je 25 Wh. voller Bewegungsablauf - Arme hinter dem Nacken, das spart das Zusatzgewicht !

    Latzug breit

    55kg .... 40Wh.
    70kg .... 30Wh.
    85kg .... 27Wh.
    95kg .... 22Wh.
    105kg ...18Wh.
    105kg ...20Wh.

    Rudermaschine mit Brustpolster

    40kg ... 20Wh.
    50kg ... 18Wh.
    60kg ... 16Wh.
    70kg ... 13Wh.
    80kg ... 11Wh.

    Latzug v.oben enger Parallelgriff zur Brust

    45kg ... 25Wh
    55kg ... 20Wh
    65kg ... 17Wh
    75kg ... 15Wh
    85kg ... 12Wh

    Schultern
    Seitheben einarmig a.d.Zugmaschine

    15kg ... 40Wh
    15kg ... 35Wh
    15kg ... 30Wh .... zum vorermüden ( im wahrsten Sinne [​IMG] )

    und darauf folgt

    20kg ... 20Wh
    25kg ... 17Wh
    30kg ... 14Wh
    35kg ... 12Wh
    40kg ... 12Wh danach hängen die Arme wie Ballast am Körper - so wie es eben gehört !

    Dann gibt es da noch einen Brust und Armtag :rolleyes: und einen für die Beine :daumen:.
     
  14. Rawuza

    Rawuza Bremsen versaut die Felgen.

    Registriert seit:
    27 Dezember 2014
    Beiträge:
    1.089
    Sind die Kekskrümel noch zu vergeben?
    Rawuza
     
    obajetsd und R62D gefällt das.
  15. fuerdieenkel

    fuerdieenkel Generation Pedelec

    Registriert seit:
    28 September 2008
    Beiträge:
    1.113
    ....schreib mal über ganze Kniebeuge und flaches Bankdrücken mit der freien Hantel, dann kann ich dich einschätzen und bewundern. [​IMG]

    ps
    auf dreistellig habe ich meine Waage auch schon vorgewarnt
     
  16. obajetsd

    obajetsd Flachlandlangsamfahrer

    Registriert seit:
    14 April 2014
    Beiträge:
    710
    :D Einschätzen könnte man mit dem #492 auch schon ;)

    Ich bin nicht wirklich auf der Suche nach Bewunderern ;),
    meine Beweggründe für mein Geschreibsel haben einen anderen Grund.

    Als ich begonnen habe, mich wieder sportlich betätigen zu wollen, habe ich versucht Infos zu erhaschen,
    wie es anderen, etwa gleichaltrigen ergeht, wenn sie nach langer inaktiver Pause
    wieder etwas für ihren Körper/Gesundheit machen wollen.
    Und da gab es nicht wirklich viel zu finden :(

    die Kombination -

    Ü50 - lange inaktive Sportpause - ernsthafter Neustart - und in Foren aktiv - ist leider nicht so oft anzutreffen.

    Vielleicht kann sich ja der eine oder andere etwas herauslesen, oder ein Motivationskrümelchen holen :daumen:

    Aber, zu deiner Frage .....

    Bankdrücken war auch in meiner besten Eisenbeisserzeit keine Lieblingsübung.

    Wenn man sehr lange Arme hat,
    ist das günstig für die Reichweite;) - aber sorgt für lausige Bankdrückwerte :D
    ich habe da schon in meiner Jugend die Kurzhantelvariante bevorzugt.

    Und justament bei dieser "Lieblingsübung" habe ich mich im Frühjahr etwas verletzt -
    vermutlich war das wollen stärker, als der Altherrenbody :rolleyes: bereit war, zu leisten ,
    darum bin ich auf eine geführte Maschine ausgewichen,
    dort konnte ich beinahe denselben Bewegungsablauf komplikationsfrei absolvieren.

    Mittlerweile habe ich mich so an diese Maschine gewohnt, es läuft super, nichts zickt,
    also wird es beibehalten :daumen: - Never change a running system ;) zumindest ich nicht !

    Kniebeugen sind da schon ein anderes Thema, ich habe ja vergangenes Jahr versucht,
    das radeln mit der Kniebeuge zu kombinieren, das hat sich allerdings, für mich, als nicht kompatibel erwiesen ...

    Es macht überhaupt keinen Spaß mit bleiernen Beinen mehr als nur spazierfahren zu wollen.

    Anfang Mai habe ich dann das Beintraining im Fitnessstudio ausgesetzt - da ist mir Funktionalität am Rad wichtiger .

    Also habe ich Mitte Oktober wieder mit tiefer Langhantelkniebeuge begonnen,
    das ist ja so etwas wie die Königsübung,
    schwer und auch für die Pumpe eine Herausforderung,
    von vielen gemieden ..... :D:D

    Zurzeit liege ich im letzten Satz bei 130kg bei 6-7 Wiederholungen, aber hier ist noch reichlich Luft nach oben,
    schau'n wir mal, was sich bis zum Frühjahr noch ausgeht.

    Kampfgewicht derzeit 100 +/- 2kg ;)
     
    dings711 und fuerdieenkel gefällt das.
  17. Rawuza

    Rawuza Bremsen versaut die Felgen.

    Registriert seit:
    27 Dezember 2014
    Beiträge:
    1.089
    Bei "tiefen Langhantelübungen" bin ich immer am überlegen ob das "tief" sinnvoll ist. Ich geh ja nur auf die Beinpresse und auch da scheu ich mich vor "tief".
    Entspricht doch gar keiner Radfahrbewegung?
    Rawuza
     
  18. obajetsd

    obajetsd Flachlandlangsamfahrer

    Registriert seit:
    14 April 2014
    Beiträge:
    710
    Das Leben besteht ja nicht nur aus Radfahren ;) ...

    Vollständige Bewegungen sorgen dafür, daß der Gegenspieler gleichzeitig gedehnt wird,
    beugen verkürzter Muskulatur vor und, und , und - in vielen Sportarten werden ja nur Bewegungssegmente gefordert/gefördert
    also Ausgleich schaffen :D

    Wenn medizinisch nichts dagegen spricht - Vollständige Bewegungen :daumen: saubere und kontrollierte Technik setze ich voraus ;)
     
    dings711 gefällt das.