Alle Jahre wieder; Herbst(de-)motivation

Dieses Thema im Forum "Fitness und Training" wurde erstellt von sirmike, 5 Oktober 2016.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. sirmike

    sirmike MItglied

    Registriert seit:
    8 Februar 2011
    Beiträge:
    83
    Hallo zusammen

    Es ist wieder soweit. Nach Feierabend wirds bald dunkel, an den Wochenende ist kurz/kurz nicht mehr in jedem Fall das Richtige und die Sonne steht auch Mittags wesentlich flacher.
    die Saison neigt sich dem Ende.

    Wie wirkt das auf euch?
    Merkt ihr hier und da auch sinkende Motivation und das man eigentlich lieber in den Winterschlaf sinken würde?
    Nimmt die Leistung und der Trainingsumfang auch ab?

    Was macht ihr dagegen?

    - Neue Winterausrüstung (Licht, Kleidung, Reifen, whuttever...?)
    - Alternativtraining?
    - Mentaltraining
    - Einfach locker bleiben und weniger trainieren?
    -...

    Grüsse Mike
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Marsz

    Marsz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2015
    Beiträge:
    526
    Ja, schwieriges Training. Letztes Jahr bin ich kaum draußen gefahren, hab mir die Zeit hauptsächlich mit Zwift vertrieben.
    Dies Jahr lege ich mir paar passende Klamotten zu und versuche es öfter zu fahren....hoffe es klappt und wird keine Geldverschwendung.
     
  4. grandsport

    grandsport fährt Rad

    Registriert seit:
    11 November 2010
    Beiträge:
    4.213
    Weiterfahren und auf den WP freuen. Und mitmachen. Das Wetter ist vielleicht eine Herausforderung, aber kein Hemmnis. Ich fahre einfach immer. Weil ich mit dem Erreichen meiner Arbeitsstätte verbinde, habe ich zudem einen guten Grund, konsequent dran zu bleiben. So investiere ich zufrieden in gute Winterklamotten und rechne gelegentlich dagegen, was das an Sprit spart. Da radle ich immer wieder gern, auch wenn's kalt wird.
     
  5. Jhonny77

    Jhonny77 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 September 2012
    Beiträge:
    1.188
    Auf mich wirkt das motivierend und freue mich auf die schönen Farben draussen :)
     
    Pedalhirsch, Leon96, pdmb und 5 anderen gefällt das.
  6. Marsz

    Marsz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2015
    Beiträge:
    526
    Die Farben schon, aber momentan ist der Herbst hier eher nur...GRAU und KALT
     
  7. AFFENKOTLETT

    AFFENKOTLETT Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 August 2016
    Beiträge:
    292
    Sonst war ich im Herbst/Winter mit dem MTB unterwegs oder halt auf der Rolle. Dieses Jahr habe ich mir für die Motivation einen Crosser angeschafft :bier:
     
  8. grandsport

    grandsport fährt Rad

    Registriert seit:
    11 November 2010
    Beiträge:
    4.213
    Hier strahlt die Sonne, die Farben leuchten herrlich - aber kühl ist es tatsächlich.
    Aber selbst graue Tage fühlen sich im Sattel weniger trist an als auf dem Sofa.
     
    SprintLooser, Pedalhirsch und Vito Leone gefällt das.
  9. queruland1

    queruland1 lahme Ente

    Registriert seit:
    25 Juni 2015
    Beiträge:
    661
    Ich freue mich auf die kalte Jahreszeit und aufs Radeln. Habe mir wie viele andere auch einen Crosser gekauft, damit man auch alleine abseits der Verkehrswege einige Runden drehen kann. Die Strassen sind dann immer stark gesalzen, und das schadet den Rädern enorm.
    Zudem radle ich zur Arbeit, das tut meinem Kopf gut. Im Winter fahre ich mehr Kilometer als im Sommer, weshalb weiss ich nicht, aber schuld daran ist sicher auch der WP, das gibt mir den letzten Kick, um überhaupt in der kalten Jahreszeit weiter zu radeln.
    Die Leistung nimmt durch den Winter ab, ich gebe der Dunkelheit die schuld.
     
    Pedalhirsch, Ironkobra und Roland E. gefällt das.
  10. Marsz

    Marsz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2015
    Beiträge:
    526
    Was ich z.B überhaupt nicht verstehe ist dieses Crosserding.
    Ja es macht bestimmt Spaß, aber wenn ich Schotterwege oder im Wald fahren möchte, dann doch lieber MTB.
     
    Dumbledore1005 gefällt das.
  11. AFFENKOTLETT

    AFFENKOTLETT Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 August 2016
    Beiträge:
    292
    Nope! Probier es aus und Du wirst anders darüber denken ;)
     
    jorbi und Hoehenreiter gefällt das.
  12. Marsz

    Marsz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2015
    Beiträge:
    526
    Ich sag ja, es macht sicher Spaß.
    Nur wenn ich, und das ist selten ins Gelände gehe, dann sind es Wege wo es lieber ein MTB sein sollte.
    Schotterwege kann man mit jeden Fahrrad fahren.
     
    kendo05 gefällt das.
  13. AFFENKOTLETT

    AFFENKOTLETT Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 August 2016
    Beiträge:
    292
    Du unterschätzt wo man überall mit dem Crosser fahren kann :cool:
     
  14. Marsz

    Marsz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2015
    Beiträge:
    526
    Das glaube ich dir sogar.
     
  15. laidback

    laidback Tertium Quid

    Registriert seit:
    25 September 2015
    Beiträge:
    343
    Ich hatte eher ab Mitte Juli ein Motivationsproblem, da ich bis dahin sehr viel gefahren war und dann irgendwie die Lust ein wenig verloren hatte. Aber jetzt freue ich mich wieder auf das MTB und ausgedehnte Touren durch die Wälder, frei von nervenden Autos und lärmgetriebenen Zweirädern.

    Das einzige kleinere Problem das ich zur Zeit habe ist die Umstellung auf die Winterbekleidung. Da fehlt mir im Moment noch ein wenig die Übung wieviel Lagen ich bei welchen Temperaturen auftragen soll. Vor allem weil es morgens schon recht kalt ist und dann später doch noch wärmer wird.
     
  16. grandsport

    grandsport fährt Rad

    Registriert seit:
    11 November 2010
    Beiträge:
    4.213
    Ein Bekannter von mir hat sich mal ne Übersicht gemacht:
    Linke Spalte Temperatur, rechte Spalte Klamotten. Hilft.
     
    Zerga gefällt das.
  17. Osso

    Osso Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2006
    Beiträge:
    5.186
    Bei uns hat die CX Saison am letzten Wochenende angefangen.

    Crosser ist Rennrad fahren im Gelände, MTB ist Treckerfahren ;) Das mache ich auch aber richtig Spass macht das erst der Crosser an seine Grenzen kommt und bergauf ist halt blöd.

    Übel in Winter find ich eingenlich vor allem die kurzen Tage und die ganz grauen Tage im Nov/dez. Kälte ist meist oh. Schnee find ich sowohl bei Crossen als auch MTB ganz schön. Vor allem ist man dann ganz allein im "Märchenwald". Ich find das hat was
     
  18. GerdO

    GerdO Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2010
    Beiträge:
    5.566
    Federgabeln werden überschätzt, genauso wie breite Lenker. Man kann ohne das Zeugs sehr gut auch im Gelände - jenseits der Waldautobahn - fahren.
     
    waldwegflitzer und usr gefällt das.
  19. dobelli

    dobelli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 August 2013
    Beiträge:
    860
    Gute Kleidung, gute Lampe, ein Crosser. Das hilft alles ein bisschen.
    Trotzdem macht das Fahren im Dunkeln natürlich weniger Spaß.
     
  20. Rocky Mountain

    Rocky Mountain Arm Lancestrong

    Registriert seit:
    25 Oktober 2005
    Beiträge:
    2.674
    Ich habe mich früher immer dick angezogen und gemütlich neue Strecken erkundet.Heute lasse ich den lieben Gott einen guten Mann sein.:rolleyes:
     
    UliT gefällt das.
  21. Nohandsmom

    Nohandsmom Loaded

    Registriert seit:
    23 Januar 2016
    Beiträge:
    384
    laufen gehen